Die Macht der Vielen

Die Macht der Vielen

4.11 - 1251 ratings - Source



Die 'Macht der Vielen' hat die Tektonik der Gegenwartskultur maAŸgeblich verschoben. Der Alltagsgebrauch der Sozialen Medien hat eine neuartige Beteiligungs- und Vernetzungskultur hervorgebracht - mit einer Vielzahl von partizipativen und kollaborativen Projekten, die sowohl Apkonomisch verwertbar als auch normativ aufgeladen sind. Die derart in Prozesse der Medialisierung und Visualisierung eingebundenen Kollektive sind im populAcrkulturellen Mainstream verankert und kApnnen nur dann verstanden werden, wenn sie im (genealogischen) Kontext von Medientechnik und visueller Kultur thematisiert werden. RamA³n Reicherts Studien zeigen, dass die 'Macht der Vielen' der sozialen Funktion der digitalen Vernetzung entspringt. Folglich kApnnen Soziale Medien als Selbstbeschreibung gesellschaftlicher Ordnungsvorstellungen verstanden werden. Vor diesem Hintergrund entziffert er die ZusammenhAcnge der medientechnischen Operationen und ihrer reprAcsentationspolitischen Dimensionen und entfaltet so eine umfassende Zeitdiagnose der digitalen Welt, in der wir leben.Die a#39;Macht der Vielena#39; hat die Tektonik der Gegenwartskultur maAŸgeblich verschoben.


Title:Die Macht der Vielen
Author: Ramón Reichert
Publisher:transcript Verlag - 2014-03
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA